Sara Bussmann stellt das IMS-Magazin vor

Das IMS-Magazin erweitert die Fachmessen IMS und light&sound in die digitale Welt. Ab sofort können Sie sich während 365 Tagen im Jahr von spannenden Pro-AV-Lösungen inspirieren und über neue Produkte informieren lassen.

Das IMS-Magazin ist der neue digitale Treffpunkt für alle, die sich für neue Technologien interessieren und deren Einsatz für den beruflichen Alltag planen. Hier lernen Sie neue Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Light, Audio und Stage Equipment kennen und Sie entdecken spannende Pro-AV-Lösungen mit professionellen Audio-, Video-, Bild- und Kommunikationstechnologien.

Ob Sie als Systemintegrator Informationen über neue Produkte brauchen, als MarketingleiterIn in Ihrem Unternehmen Digital Signage einführen möchten, als Veranstaltungstechniker Ihr Netzwerk erweitern oder sich als ProjektleiterIn einer Event-Agentur einen Überblick über Neuheiten verschaffen möchten – im IMS-Magazin finden Sie genau das, was Ihren Interessen entspricht.

In Form von Videos, Showcases, Fachwissen sowie Produkt- und Dienstleistungs-Highlights entdecken Sie neuste Produkte und kreative Lösungen, zudem lernen Sie neue Anbieter kennen. Ich freue mich, dass bereits erste Anbieter ihre spannenden Inhalte veröffentlicht haben.


Lassen Sie sich inspirieren

Sennheister präsentiert im IMS-Magazin ein ganz besonderes «Meeting-Erlebnis» und erklärt die wichtigsten Dos and Don‘ts für den Umgang mit Mikrofonen

Erfahren Sie, wie die Dr. W.A. Günther AG die Tontechnik-Abteilung des Theaters Basel bei der Modernisierung der szenischen Audio- und Videoinstallationen unterstützte und dabei diverse Herausforderungen zu bewältigen hatte. Auch präsentiert das bekannte Schweizer Unternehmen, wie sie im Stade de Suisse die Erneuerung der technischen Ausrüstung vornahmen.

auviso zeigt im Video, wie für die grösste Veranstaltungsstätte der Schweiz LED-Screens montiert wurden und was es für die Arbeit in luftiger Höhe braucht. 

Ein besonderes Produkt-Highlight stellt ebz menzi vor: Diesen Sommer wächst die Familie vom bereits erhältlichen ERA300 um drei grosse Brüder mit viel Leistung unter der Haube. Alle ausgestattet mit zeitgemässen Features und einem neuen Blendenschiebersystem.

Panasonic hat einen grossen Teil seiner technologischen Entwicklung auf die Anforderungen des Hochschulwesens ausgerichtet und ist einer der Spitzenreiter bei der Umstellung auf den so genannten «Flipped Classroom» – erfahren Sie mehr dazu. Im IMS-Magazin präsentiert Panasonic zudem, wie sie Professionelle 4K-Displays anwenden.

Umsetzung mit unserem Partner Conteo

Das IMS-Magazin haben wir zusammen mit unserem Partner Conteo umgesetzt. Als ehemaliges Spin-off der ETH hat Conteo das Konzept «Content-Live-Marketing» entwickelt, welches die Messe Luzern inzwischen bei fünf Messen erfolgreich im Einsatz hat. 


Registrieren Sie sich und lassen Sie sich inspirieren!

Newskanal
Ihre Kontaktperson für diesen Inhalt
Foto von  Sara Bussmann

Sara Bussmann